Ariochia

Weihnachtstaverne 2021

Veröffentlicht am

Liebe Ariochis! Am Samstag, 11.12.2021 laden wir (Alice, Jogi, Julia und Claudia) ganz herzlich zu einer weihnachtlichen Ariochia-Taverne ein Nirgendwo in Ariochia schmeckt das Festessen zur Wintersonnwende besser, als in der Baronie Eichenfels. Deshalb ist es eine besondere Ehre, mit dem Baron höchstpersönlich diesen wichtigen Feiertag verbringen zu dürfen. Es erwartet Euch ein gemütlicher Abend mit gutem Essen (für die Küche verantwortlich sind diesmal Julia und Jogi), weihnachtlichem Ambiente (Alice und Claudia dekorieren) sowie diversem Brauchtum der Region rund um die Wintersonnwende (alle gemeinsam). Bei Interesse meldet Euch bitte per Email an ariochia@ariochs-erben.at Wir freuen uns schon sehr auf diesen Abend, Claudia für die ORGA

Allgemein

Ein Treffen in Cair Draig (Schicksalsschmiede)

Veröffentlicht am

21.8.2021 – Ein Bericht der Bardin Aislinn an Éan vom ersten Zusammentreffen des Hofes der McKennit nach langer Zeit … Fotos (c) Julia Lang und Markus Breier Das Jahr seit dem Kriegsende war geprägt von Verhandlungen, gemeinsamen Feiern und allgemeinen Zusicherungen, dass alle Seiten den Frieden genießen und natürlich einhalten werden. Nun endlich fanden sich zum ersten Mal seit langem die Vertrauten von von Rigana Thuaite Caitlyn an Scathach McKennit McDubh wieder zu einem gemütlichen Beisammensein in Cair Draig ein. Bald nachdem alle erwarteten Gäste angekommen waren, erhob ich meine Stimme und erklärte, dass ein Lied gesungen und gehört werden sollte, das ich im letzten Jahr gedichtet und auch schon verbreitet hatte. Es hatte nur bisher keine passende Gelegenheit gegeben, […]

Allgemein

Spielbericht Wintersturm III – Vertigo

Veröffentlicht am

von Martina Karger aka Alexandra Smollart, ehemals zweiter Maat von Captian Penelope Jones Rückblickend ist ja alles gut gelaufen und die Mission war ein voller Erfolg – einmal abgesehen davon, dass ich dabei gestorben bin. Und Smirnoff, unser Spelljammer. Er hätte wohl doch kein rotes Shirt anziehen sollen – aber er hatte uns mit seinem Blitzstart immerhin in die Kristallspähre der Erztranszententen gebracht, bevor er von uns ging. Tapferer Mann! Da kein anderes Schiff es bis hierher geschafft hatte, und keiner der Personen des Enterkommandos den Rang des Captains beanspruchte, übernahm ich also das Kommando über diese Mission: Es waren die vier Generatoren des Schutzschildes auszuschalten, sodass ein Angriff auf die Kernwelt der Erztranszendenten gestartet werden konnte. Dafür, dass an […]