Allgemein

Happy-Weekend

Veröffentlicht am

Einladung zum Happy-Weekend von Ariochs Erben 25. – 27. Oktober 2019 Haus Ignaz in Sparbach Liebe Ariochis! Wie bereits bei der Generalversammlung angekündigt gibt es dieses Jahr wieder ein „Ariochs Happy Weekend“ (so hieß das zuletzt 2001) Wir wollen dort zusammen viel Spaß haben, aber auch einiges weiterbringen. Verschiedenste Dinge aus dem Fundus sollen repariert werden! Allen voran brauchen unsere LARP-Polsterwaffen unbedingt eine Renovierung, damit sie im Einsatz bleiben können. Aber auch Gewandungen haben Knöpfe verloren oder sind eingerissen. Daher laden wir all jene unter Euch ein, mit Nähmaschine und Bastelwerkzeug anzurücken, um gemeinsam ein Wochenende lang in geselliger Runde zu werken, damit wir wieder voll ausgerüstet in viele großartige LARPs eintauchen können! Natürlich soll an so einem Wochenende nicht […]

Allgemein

Aktion Fundus 2.0

Veröffentlicht am

Wieder mal haben sich viele fleißige Hände gefunden, welche im Fundus notwendige und hilfreiche Arbeiten vollbracht haben. Neue Dinge haben sich ergeben: Ausmisten des Bastelbereichs und Weitergabe der meisten brauchbaren Dinge an Orgas und Bastelteams Entsorgung der letzten großen Müll-Möbel (Ölofen, Schuhkasten,…) Kreative Lösung für die Löcher im Holzboden gefunden und umgesetzt Alle Zelte und Pavillions wurden kontrolliert, auf Vollständigkeit geprüft und an einem neuen und trockenen Ort eingelagert. Zwischenraum (zwischen Vorraum und Technikfundus) wird jetzt für Aufbauten, Schilder und Küche genutzt. Aussortierung alter Gewandstücke für mehr Qualität.  Brauchbare Stücke gingen als Spende an verschiedene soziale Einrichtungen. Banner und Fahnen sind jetzt representativ und sichtbar mit einer Seilkonstruktion an den Wänden befestigt. Die WC-Anlage ist kerngereinigt und lädt (fast) zur […]

Aktion

Ariochs Erben goes Stockerau

Veröffentlicht am

Vergangenes Wochenende hieß es für uns anpacken, denn unser Vereinsfundus wurde übersiedelt. Also hieß es Kästen und Regale abmontieren, alles gut einpacken und in die Transporter packen um es am neuen Platz wieder aufzubauen. An dieser Stelle wollen wir uns bei den fleißigen Helfern bedanken, ihr wart super und ohne euer Engagement wäre der Umzug  nicht so glatt hinüber gegangen! Ebenso ein rießen Dankeschön an unsere neue Funduswartin Rika die diese Aufgabe von nun an übernimmt.  An alle die sich jetzt ertappt fühlen und noch mithelfen wollen, es gibt natürlich noch einiges zu tun! Für Interessierte besprechen wir das auch gerne am Stammtisch nächste Woche 🙂