Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.

Sollten hier eine oder deine Veranstaltung fehlen, dir Fehler aufgefallen sein oder etwas nicht aktuell sein, kannst du uns jederzeit unter kalender@ariochs-erben.at kontaktieren.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Goldrush – Ein Western-LARP

Februar 29, 10:00 - 23:59

Liebe alle,
Wie einige von euch schon über andere Quellen bzw. Gespräche erfahren haben, veranstalten Mike Brenner und ich (Peter Zillinger) ein eintägiges Westernspiel mit dem Titel „Goldrush“. Solltet ihr Lust und Zeit haben, euch mal wieder in die Welt rauchender Colts und verlorener Hoffnungen begeben zu wollen, dann meldet euch bitte so schnell wie möglich bei Mike unter der

email-Adresse  michael.von.modelan@gmail.com oder seiner Facebook-Seite an.

Wichtig: das Spiel ist für 35-40 Teilnehmer vorgesehen, da es schon einige fixe Anmeldungen gibt, solltet ihr euch bei Interesse nicht zu lange Zeit lassen. Im Idealfall haben wir Ende der Woche alle Anmeldungen beisammen und können uns in die Detailplanung stürzen.

Termin und Location:
Samstag, der 29.02.2020, es ist ein eintägiges Spiel nahe Wien.
Die Location ist der Heurige Franz Lechner in Siegersdorf.

Das Setting:
Wir befinden uns im Jahre 1866, anderthalb Jahre nach dem Bürgerkrieg, in den Bergen von Montana. 1864 wurde dort Gold gefunden und die Claims scheinen unerschöpflich. Es herrscht Schneesturm und die Kutscher können und wollen, weder in die eine, noch in die andere Richtung weiter. Und so treffen in dem einfachen Berggasthaus reich Gewordene, Desillusionierte, Glücksritter, windige Geschäftsleute und Einwanderer aller Herren Länder aufeinander. Im August soll eine große Goldkarawane über die Berge Richtung Hauptstadt Virginia City ziehen, aber der Hauptverantwortliche (Marshal Johann Xaver Beidler, John X genannt) würde gern unter Extrembedingungen einen Probelauf machen und Gerüchten zufolge soll es an dieser Taverne vorbeigehen.

OT-Infos:
Wir haben den ganzen Samstag ab 10 Uhr. Dead End ist Mitternacht. Der Spielbeitrag wird eher sehr gering ausfallen (ca. 15 €), da wir keine Miete zahlen und keine Zusatzkosten haben. Einzig die Konsumationen müssen von jedem selber gezahlt werden. Die Preise sind 1:1 $:€. Der Wirt ist ein ausgewanderter Österreicher, der alles verloren hat und gern nach diesem Winter wieder nach Hause will und deshalb sind die Preise so unglaublich hoch. Er weiß natürlich, dass das unverschämt ist, aber wer hat denn schon eine Wahl?  (In Wirklichkeit sind die Preise sehr moderat und Küche und Keller exzellent.)
Für unsere Spieler-Spieler ( 🙂 ): Poker wird NICHT gespielt, aber es gibt einen Pharo-Tisch, an dem jeweils 4 Spieler ihr Glück versuchen können.
Die Dollarscheine kriegt ihr von der SL.

Charaktere:
Bis auf ein paar gecastete Rollen könnt ihr euch, entsprechend dem beschriebenen Setting, jede beliebige Figur generieren. Besonderheit: Charaktere, die Fremdsprachen beherrschen (oder eine Fremdsprache als Muttersprache haben) können und sollen die Sprache auch IT verwenden. Details dazu folgen noch…
Bezüglich Kleidung, Bewaffnung (wenn überhaupt) und weiteren Fragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung,

Liebe Grüße,
Peter und Mike

PS.: wer sich bei mir schon angemeldet hat – bitte sicherheitshalber auch noch eine Mail an Mike, da er alle Anmeldungen sammeln wird.

Details

Datum:
Februar 29
Zeit:
10:00 - 23:59
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Heuriger Lechner
Pottendorfer Str. 88
Siegersdorf, 2486 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+436805559852
Website:
https://heuriger-lechner.eatbu.com/?lang=de